Tag 21 – 23, Nha Trang

Nach einer ziemlich gemuetlichen busfahrt sind wir in dem schoenen touristenoertchen nha trang angekommen. auf viele touristen stoesst man hier zwar nicht (wobei es mehr sind als in den anderen staedten), aber die vielen bars, restaurants und shops lassen ahnen, dass hier in der hauptsaison einiges los ist. der strand und das meer ist ein traum und auch das wetter zeigt sich nur von seienr besten seite. den gestrigen tag haben wir dann damit verbracht uns fuer zwei euro zwei liegen zu mieten und am strand rum zu gammeln, ein bisschen das staedchen erkundet und beschlossen, schnorcheln zu gehen. also ging es dann heute um 7 uhr los aufs meer, wo wir bis um ein uhr zeit hatten die unterwasserwelt zu erkunden – toll! aber anstrengend und so haben wir den restlichen tag damit verbracht um uns von den strapazen dieses sportlichen unterfangens zu erholen.

das war es schon von uns, es gibt nicht viel zu berichten, denn wir geniessen einfach nur das strandleben und das (28 grad warme) meer!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Tag 21 – 23, Nha Trang

  1. Christel sagt:

    Hallo Ihr zwei „Urlauber“. Das hört sich ja gut an. Hier war das Wetter auch zwei Tage sehr schön. Heute (Sonntag) ist es sehr drückend. Mal sehn, ob ein Gewitter kommt. Euch weiterhin herrliche Tage……OmaKiMusik

  2. Caro sagt:

    Hi ihr zwei. Ist schön hier immer wieder von euch zu lesen, bin immer schon ganz neugierig was es neues zu berichten gibt. Und jedesmal erleichtert, wenn keiner krank ist. Auch hier war nochmal 3 Tage Sommer und ich habs am See genossen. Mit etwas Glück gibts diese Woche noch etwas mehr davon. Euch wünsch ich weiterhin eine schöne Zeit und lasst es euch gutgehn. Ganz, ganz liebe Grüße von Caro und den Jungs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.