Tag 31 – 34

So, eine kurzer Zwischenbericht. Sind gut in Hanoi angekommen. Waren in Halong Bay und haben dort eine Nacht und zwei Tage auf dem Schiff des Hanoi Backpacker Hostel verbracht. Sind mit dem Kajak zu einen einsamen Strand gefahren, haben die Landschaft bewundert, Vodka aufs Boot geschmuggelt, gelacht, Leute kennen gelernt, un der Dämmerung ins Meer gesprungen, Trinkspiele gespielt, gesonnt und ganz viel Spaß gehabt. Gestern sind wir zurück gekommen. Nationalfeiertag. Party auf dem Rooftop des Hostels. Um 9 Uhr großes Feuerwerk am See. Toll war es, nicht nur das Feuerwerk, viel mehr die Reaktionen der Vietnamesen. So viel Freude und Staunen, fröhliche Menschen und junge Vietnamesen die ein Foto mit mir machten. Ein echt faszinierendes Erlebnis. Danach ging es zum Bia Hoi Stand, wo wir eigentlich Bier trinken wollten, ich aber Fieber bekam. Also tranken Felix und Casey (der langsam zu unserem ständigen Begleiter wird) etwas und danach ging es schnell zum Hostel. Jetzt sitzen wir hier, mein Fieber ist besser, aber die ein oder anderen Beschwerden sind noch da. Eigentlich soll es heute mit dem Nachtbus nach Sapa gehen. Ausgecheckt ist und wir werden gucken, ob wir den Bus heute Abend nehmen können.

Fotos werden nachgereicht :)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.